Ratgeber

Tipps für den Vergleich von Möbelspediteuren – Kosten ermitteln und günstige Unternehmen kontaktieren

Ein Angebotsvergleich lohnt sich in jedem Fall. Gelegentlich bieten Umzugsunternehmen mit sehr großen Kapazitäten besonders günstige Preise an.
»Nachdem eine Handvoll an Angebote vorlag, war eine Entscheidung schnell getroffen. Die Suche nach einer Umzugsfirma hat mich eine knappe Woche gedauert.«

Umzüge kosten Zeit und Energie. Für viele Verbraucher müsste nach einem Komplett-Umzug eigentlich der Jahresurlaub auf der Tagesordnung stehen. So zeitintensiv und anstrengend gehen die Maßnahmen oftmals vonstatten. Doch der ganze Urlaub ist verbraucht, weil man mal wieder alles vom Abbau über den Transport bis zum Aufbau im neuen Wohnraum alleine machen wollte.

Wozu hat man denn die ganzen freiwilligen Umzugshelfer, die ihre Freizeit opfern, um mit anzupacken. Ein Angebotsvergleich kann schnell darüber aufklären, ob man nicht doch Hilfe von Profis in Anspruch nehmen sollte.

Umzugsunternehmen günstig Kosten

Günstiges UmzugsunternehmenWenn der erste lieb gewonnene Gegenstand im Zuge des selbst organisierten Umzugs zu Bruch geht, wünscht sich mancher, er hätte doch lieber einen professionellen Umzugsservice mit der Durchführung beauftragt.

Denn hat in vielerlei Hinsicht positive Auswirkungen auf den gesamten Vorgang, der durch Ummeldungen bei den entsprechenden Behörden in der ehemaligen und neuen Heimatstadt schon aufwendig genug ist.

Und selbst bei den Anträgen erspart das günstige Unternehmen Zeit und Geld. Wenn eine Möbelspedition dem Umzug für Sie erledigt, übernehmen die Spezialisten bei Bedarf sogar die Beantragung der vorübergehenden Halteverbote in direkter Nähe der Wohnungen. Dies muss sonst mitsamt der Aufstellung der Schilder von den Verbrauchern übernommen werden. Manches günstige Umzugsunternehmen bietet diesen Service als kleines kostenloses Extra in der Übersicht der Kosten für die Umsetzung des Wohnungswechsels.

Praxistipp:

Auch im Hinblick auf potentielle Versicherungsschäden lohnt sich die Zusammenarbeit mit einem richtigen Umzugsservice. Die Haftpflichtversicherungen von helfenden Freunden haften im Schadensfall mit dem Verweis auf eine Gefälligkeitsleistung in den meisten Fällen leider nicht.

So ist gut gemeinte Hilfe am Ende mitunter ein zusätzlicher Kostenpunkt, wenn vielleicht der kostbare alte Schrank beim Transport auf der Strecke bleibt. Und selbst die Hausratversicherung des Mieters verweigert in solchen Momenten gerne mal die Versicherungsleistung, wenn man ehrlich bei der Darstellung des Zwischenfalls bleibt.

Auch das preisgünstige Unternehmen ist versichert

Billiges Umzugsunternehmen

Diesen Grundsatz sollten umziehende Verbraucher unbedingt im Hinterkopf behalten. Fehlt es an einer entsprechenden Transportversicherung, darf berechtigterweise an der Seriosität der Möbelspedition gezweifelt werden. Auch Profis wissen, dass sie nicht unfehlbar sind und sorgen für den Fall der Fälle mit einer Police vor.

Die genauen Versicherungskonditionen sollten sich die Auftraggeber genau ansehen. Um den Transport von Pflanzen und vor allem von den geliebten Haustieren übernimmt man ohnehin am besten selbst.

Hier besteht für Schäden oder Verletzungen in den Geschäftsbedingungen der Möbelspeditionen fast immer ein Haftungsausschluss. Des Weiteren finden sich in den AGB aber vielfach noch andere Schadensfälle, bei deren Auftreten sich die Umzugshelfer von einer Kostenübernahme distanzieren.

Dafür sind die meisten anderen Schäden versichert, wenn sie nachweislich durch einen Umzugshelfer der Möbelspedition verursacht worden sind. Sinnvoll kann es sein, die Hausratversicherung für die neue Wohnung schon zum Zeitpunkt des Umzugs abgeschlossen zu haben. So können auch aus versicherungstechnischer Sicht kritische Schäden abgedeckt werden.

Preisvergleich von Umzugsunternehmen online vornehmen

Welche Möbelspedition hilft auch kurzfristig?

Manchmal bleibt dem Kunden der Umzugsservices nicht allzu viel Zeit, um das Umziehen mit Firma schon Wochen vor dem eigentlichen Termin zu planen. Ein kurzfristiger und unerwarteter Jobwechsel kann dazu führen, dass zeitnahe Hilfe nötig wird. Mit einem Umzugsvergleich können sich Verbraucher den richtigen Partner für die bevorstehenden Strapazen des Wohnungswechsels suchen.

Angeboten wird solch ein sachlicher und objektiver Umzugspreisvergleich unter anderem von den bekannten Speditionsvereinigungen, die sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene aktiv sind. Selbst Auswanderern kann mit einem Vergleich also schnell und übersichtlich geholfen werden.

Von Spekulationen darüber, dass besonders günstige Umzugsfirmen nicht die richtige Wahl seien, sollten sich Verbraucher mit Umzugsbedarf nicht beirren lassen. Der Hintergrund guter Konditionen ist in vielen Fällen eine eng gestrickte Kalkulation, bei der sich die Möbelspedition von Anfang an im Rahmen des erstellten Kostenvoranschlages bewegt.

Erfahrungswerte machen zuverlässige Kostenaufstellungen möglich, während bei manchem angeblich professionellen und erfahrenen Umzugsservice bei der Endabrechnung plötzlich deutlich größere Summen aufs Tapet gebracht werden. Auch hier garantieren Umzugspreisvergleich und Auskünfte der Zusammenschlüsse der Speditionen dafür, dass das Umziehen mit Firma keinesfalls zu einem finanziellen Fiasko werden kann.

Günstiges Umzugsunternehmen findenWohnungsbegehungen sollten obligatorisch sein

Damit der Anbieter eines Umzugsservices des Vertrauens exakt kalkulieren kann, ist eine Besichtung der Räumlichkeiten und des Inventars eigentlich unverzichtbar. die reinen Quadratmeterzahlen verraten schlicht nicht jede wesentliche Information über die ehemalige und zukünftige Wohnung sowie die zu transportierenden Möbel.

Bei den meisten seriösen Anbietern müssen die Auftraggeber dieses Thema ihrerseits gar nicht explizit ansprechen. Die Vereinbarung eines Termins zur Wohnungsbegehung ist Teil der üblichen Prozedur.

Denn für beide Parteien ist eine möglichst akkurate Planung des Umzugs wichtig. Im Falle einer vereinbarten Pauschale wird die Möbelspedition genau wie der Kunde Wert auf realistische Einschätzung des zeitlichen Rahmens legen.

Fazit:

Eines wird das Umziehen mit Firma in jedem Fall sein: Weitaus entspannter und komfortabler. Genug Arbeit bleibt für die Mieter schließlich auch weiterhin. Denn die zahllosen Umzugskartons wollen sich einfach nicht ganz von allein einräumen.

Haben die erfahrenen Umzugshelfer aber erstklassige Vorarbeit beim Aufbauen von Schränken und anderen Möbeln – und vor allem durch den Transport des Mobiliars von A nach B –, ist alles andere deutlich leichter und weniger hektisch. Stimmt zudem der Preis, weil exakt kalkuliert wurde, ist die Freude umso größer.

So steht der baldigen Einweihungsparty nichts im Wege. Und auch, wenn die Freunde kaum helfen mussten, sind sie natürlich trotzdem herzlich willkommen.

Günstige Unternehmen finden

Günstige Unternehmen finden

Was kostet ein Umzug?

Was kostet ein Umzug?