Handwerker gesucht

Testsieger in der Kategorie Handwerker ist MyHammer

Wer in seinem Freundes- oder Bekanntenkreis einen zuverlässigen Handwerker hat, der obendrein auch noch bezahlbar ist, kann sich entspannt zurück lehnen. Der betreffende Handwerker muss dann nur noch Platz in seinem Terminbuch haben...

Für alle anderen gibt: Gute Handwerker sind rar und wo tritt man mit ihnen in Kontakt? Handwerkerbörsen haben sich in den letzten Jahren bewährt. Dort wimmelt es nicht nur so von zupackenden Fachleuten, man kann auch mit ihnen in Preisverhandlungen treten.

Mit dem Online-Portal MyHammer haben Auftraggeber in spe jedoch mittlerweile seit dem Jahr 2005 eine gute Möglichkeit zur Hand, um auf ebenso einfache wie sichere Art und Weise geeignete Experten für Handwerks- und andere Dienstleistungen zu finden. MyHammer ist sowohl Online-Marktplatz zur Vermittlung von Handwerks- und Dienstleistungsaufträgen als auch Online-Branchenbuch, in dem Verbraucher Handwerker bzw. Dienstleister direkt finden und kontaktieren können.

Für Auftraggeber ist die Nutzung von MyHammer immer kostenlos. Die am häufigsten ausgeschriebenen Arbeiten sind aus den Kategorien Garten- und Landschaftsarbeiten, Kfz, Maler und Lackierer, Heizung, Klima, Sanitär sowie Umzüge. Es gibt jedoch kaum Aufträge, für die es nicht auch die passenden Dienstleister gibt.

Empfehlung der Redaktion

Flexible Auftragsvergabe und gute Preise

Tag für Tag bietet der MyHammer Marktplatz bundesweit 50.000 laufende Ausschreibungen. Das System funktioniert dabei denkbar einfach: Der Auftraggeber beschreibt unter www.myhammer.de die Arbeit, die er erledigt haben will.

Interessierte Handwerker und Dienstleister stellen dann ihre Angebote ein und nennen einen verbindlichen Preis, zu dem sie bereit sind, den Auftrag zu übernehmen. Der Auftraggeber kann den für ihn besten Anbieter frei auswählen bzw. den Auftrag auch zurück ziehen.

Zu welchem Preis ein Auftrag lohnenswert ist, muss jeder Anbieter selber entscheiden und diese Entscheidung basiert auf der Situation am Markt: Ist ein Arbeitnehmer neu auf der Plattform und will sich möglichst schnell die ersten Sporen – das heißt: gute Bewertungen – verdienen, um sich so einen Kundenstamm aufzubauen, so bietet er u. U. zu einem günstigeren Preis an.

Andere Unternehmer nutzen MyHammer in auftragsschwachen Zeiten, um freie Kapazitäten auszuschöpfen. Auch wegen geringer Marketing- und Vertriebskosten bieten viele Dienstleister bei MyHammer zu guten Preisen an, wovon Auftraggeber natürlich profitieren.

Qualifikation und Bewertungen: Für mehr Transparenz am Markt

Bei der Auftragserteilung sollten die Auftraggeber aber auch auf Qualifikation und Bewertungen achten. Das wechselseitige Bewertungssystem ist elementarer Teil von MyHammer. So können Auftraggeber aber ebenso auch Auftragnehmer einschätzen, mit wem sie es auf der anderen Seite zu tun haben.

Vorteil:

Hier bietet MyHammer ein weiteres Plus im Vergleich zur herkömmlichen Suche in gedruckten Branchenbüchern nach Handwerkern bzw. Dienstleistern: Jeder kann bei MyHammer einsehen, wie zufrieden andere Auftraggeber mit dessen vorheriger Arbeit waren und welche Qualifikation ein Anbieter hat, was Transparenz in den Markt bringt und eine wertvolle Entscheidungshilfe bei der Auswahl des Handwerkers oder Dienstleisters sein kann – vor allem, aber nicht nur, wenn man neu in der Stadt ist.

MyHammerBevor ein Auftrag vergeben wird, können sich beide Seiten über eine Nachrichtenfunktion, über die Einzelheiten des jeweiligen Auftrags austauschen. Diese Klärung wird vom Betreiber empfohlen, um über Details zu sprechen und Missverständnisse zu vermeiden. Ein wichtiger Hinweis ist, dass der Anbieter mit dem niedrigsten Angebot nicht zwingend auch derjenige ist, der den Auftrag erhält.

Gute Bewertungen aus bisherigen Aufträgen bei MyHammer, die regionale Nähe, die für Auftraggeber mitunter wichtig ist, oder schlicht und ergreifend ein überzeugender Auftritt bei einem Besichtigungstermin, können den Ausschlag geben, um am Ende einem Dienstleister den Vorzug zu geben, der gar nicht das günstigste Angebot abgegeben hatte. Letzten Endes entscheidet der Auftraggeber aber immer frei und hinsichtlich seiner eigenen Bedürfnisse.

Marktplatz und Branchenbuch

Handwerker findenWer keine Ausschreibung starten möchte, sondern lieber direkt nach einem der mehr als 10.000 aktiven Handwerkern oder Dienstleistern suchen will, kann dies im MyHammer Branchenbuch tun.

Auch hier werden die Qualifikationen und Mitgliedschaften der Anbieter und deren Bewertungen aufgeführt. Handwerker, die bei MyHammer aktiv werden wollen und gelistet sind, müssen vorher nicht nur ihre Gewerbekarte einreichen, sondern auch ihre Nachweise gemäß der Handwerksordnung. Die „Handwerkskartenpflicht“ gibt es bei MyHammer seit 2011 und erhöht die Qualität der Plattform und die Sicherheit bei der Auftragsvergabe.