Fernsehanschluss

Übersicht aller Kabelanbieter in Deutschland, einschließlich Test und Verfügbarkeit in Berlin und München herausfinden

Den Kabelanbieter am neuen Wohnort ist nicht immer ganz einfach. Prinzipiell sind die Kabelanschluss-Provider zwar grob in Deutschland nach Bundesländern zuordbar, doch in der Praxis empfiehlt es sich die Angebote zu vergleichen, da z. B. die Telekom als einziger Anbieter bundesweit TV-Angebote via Kabelnetz zur Verfügung stellt.

Wer also in eine neue Mietwohnung einzieht, muss nicht unbedingt das bestehende Kabelnetzangebot übernehmen. Mit dem Vermieter kann man sich über die Art des Kabelanschlusses durchaus verständigen.

Empfehlung

Tipp:

Herausfinden, wer in Berlin oder in München preiswerte und leistungsstarke Angebote bereitstellt kann man in Web mittels Verfügbarkeitsprüfungen. Mit ihrer Hilfe lassen sich die Angebotsvarianten im Handumdrehen herausfinden.

Online lässt sich einfach und schnell herausfinden, welcher Kabelnetzanbieter im jeweiligen PLZ-Bereich Kabelfernsehen anbietet.

In unserem Kurztest beim Vergleich aller Kabelanbieter schnitt Tele Columbus mit dem besten Preis-/Leistungsverhältnis ab, gefolgt von Unitymedia und Vodafone (vormals Kabel Deutschland). Die Kabel-TV-Angebote der Deutsche Telekom sind interessant, weil die Bonner sehr häufig Sonderaktionen featuren, z. B. aktuell die Bereitstellung von Entertain zum Preis von Entertain Premium ohne Mehrkosten.

Auch bei Unitymedia sind die Preise für einen digitalen Kabelanschluss mit denen der anderen Anbieter vergleichbar.

Bei Unitymedia kann man auch gleich Telefon, Internet und Digital-TV im so genannten 3play-Paket zusammen bestellen. Die Kabel-Internet-Variante mit einer maximal möglichen Internet-Geschwindigkeit von 200 Mbit/s downstream kostet ab 15 Euro monatlich.

Bei Tele Columbus ist der Kabelanschluss für 14,99 Euro monatlich zu haben. Die so genannte 2er-Kombi für Telefon und Internet bis max. 400 Mbit/s kostet hier ab 19,99 Euro monatlich, beinhaltet eine Internet-Flatrate und eine Telefon-Flatrate.

Die 3er-Kombi von Tele Columbus bietet Telefon, Internet bis max. 50 Mbit/s und Digital-TV für 34,99 Euro monatlich. Hierbei sind dann auch sowohl der Kabel-Internet-Anschluss als auch der Telefonanschluss (für Gespräche ins deutsche Festnetz) mit einer Flatrate abgedeckt.

Kabelanbieter finden in Berlin und München

Generell würde ich (bei allen Kabelnetz- und Telekommunikationsanbietern) empfehlen, immer sämtliches Kleingedruckte und bei den Preisangaben alle Fußnoten zu lesen. So verschaffen Sie sich zum einen einen genauen Überblick darüber, welche Kosten Sie dann zu erwarten haben, und zum anderen können Sie sich gleich Kündigungsfristen im Kalender vormerken.

Ich persönlich finde so etwas lästig und würde lieber vorher wählen können, ob ich ein Sicherheitspaket will oder nicht.

Jetzt online in Berlin und München herausfinden, wer mit den besten Kabelnetzangeboten aufwarten kann.

Der Vergleich

Beim Vergleich von Kabelnetzanbietern und anderen Telekommunikationsanbietern schnitten für uns die Kabel-Anbieter deutlich günstiger und fürs Internet auch deutlich leistungsstärker ab. Und gerade in Baden-Württemberg kann man im Internet über ein Kabelmodem dann Spitzengeschwindigkeiten erreichen, wenn man das 200Mbit/s-Paket bucht.

Kurzum: Das Kabelnetz ist für uns eine echte Alternative zum Telefon-/DSL-Anschluss. Der Techniker hat die notwendigen Installationen innerhalb von einer Stunde vorgenommen und auch gleich die Fritzbox von AVM mit unserem Rechner verbunden.

Ich genieße das Highspeed-Internet und habe nun auch den digitalen Fernsehempfang an meinem Mac realisiert. Obwohl ich den Kabel-TV-Empfang am PC zunächst gar nicht sonderlich reizvoll fand, muss ich inzwischen einräumen, dass ich nicht mehr darauf verzichten möchte.

Online den besten Kabelanbieter finden und gleichzeitig die besten Angebote vergleichen. Jetzt PLZ-Verfügbarkeit checken, z. B. von der Telekom und Vodafone.

Noch ein Wort zur Telefonqualität: Wir haben uns für die ISDN-Variante entschieden und verfügen nun über drei Telefonnummern. Besonders gefallen hat mir die Administration der Anschlüsse mit Hilfe der Fritzbox, die ihren guten Ruf wirklich verdient hat. Die Fritzbox bietet eine leicht zu bedienende Oberfläche, mit deren Hilfe sich alle notwendigen Installationsschritte einfach und intuitiv einstellen lassen.

Die Fritzbox verfügt über einen Speicher, der es erlaubt Faxe zu empfangen, selbst wenn der Rechner nicht angeschaltet ist. Darüber hinaus können wir nun im ganzen Haus per WLAN direkt auf das Kabelinternet zugreifen, was wir vor unserem Umzug nicht konnten. So genieße ich das schöne Wetter und schreibe diese Zeilen von meiner Terrasse aus.

Tipp

Mein Tipp:

Vergleichen Sie die Angebote der Kabelnetzanbieter mit denen der Telekommunikationsanbieter. Es könnte sein, dass Sie bezüglich der Preise und Leistungen eine echte Alternative zu DSL im Kabelinternet finden.

Kabelanbieter Check

Wo liefert Vodafone Kabel-TV-Angebote? Jetzt die Verfügbarkeit der besten Online-Angebote von Vodafone (Kabel Deutschland) herausfinden.

Vodafone hat neben der Telekom das größte Kabelnetz-Versorgungsgebiet in Deutschland inne. Besonders reizvoll sind die Komplettpakete für Neukunden, die auch Festnetz- und einen schnellen Internet-Zugang einschließen. Vodafone ist z. B. in München sehr präsent.

Telekom-Angebote herausfinden

Finden Sie heraus, ob in Ihrem PLZ-Gebiet die Telekom Deutschland attraktive Angebote für den Kabel-TV-Empfang bereitstellt. Vor allem in Großstädten wie Bonn, Berlin, Hamburg und Frankfurt ist das häufig der Fall.

Die Telekom Deutschland bietet theoretisch im gesamten Bundesgebiet leistungsstarke TV-Angebote an. Beispielsweise wird das Angebot/der Umfang der HD-Sender sehr geschätzt.

Doch leider ist die Verfügbarkeit von „Entertain“ der Telekom nicht überall gegeben, so dass man selbst herausfinden muss, ob an der Adresse der neuen Wohnung ein Vertragsverhältnis mit der Telekom Deutschland zustande kommen könnte.

Unitymedia Kabelanbieter

Die besten Angebote von Unitymedia in NRW und Hessen. Jetzt herausfinden, welche Angebote die preisgünstigsten sind.

Unitymedia ist stark in Nordrhein Westfalen und in Hessen vertreten. Hochburgen des Kabelanbieters mit Sitz in Köln, sind Aachen, Düsseldorf, Frankfurt a. M. und Stuttgart.

Unitymedia hat häufig die Nase vorn, wenn es um eine maximal mögliche Internet-Downloadgeschwindigkeit geht. Die Angebote gelten zudem in Foren als preis-/leistungsstark, wenngleich die Ausfallsicherheit im Unitymedia-Netz häufiger bemängelt wird.

Telecolumbus Kabelanbieter

Jetzt herausfinden, ob Tele-Columbus-Angebote am Standort verfügbar sind. Falls ja, Gratulation!

Tele Columbus führt neben Unitymedia und Vodafone (Kabel Deutschland) ein Schattendasein. Leider, denn die Angebote des Unternehmens sind sehr gut. Dieses Urteil bezieht sich sowohl auf die angebotenen Preise als auch auf die Qualität der Tripleplay-Angebote.

Vermarktungsseitig hat Tele Columbus wohl einen Schönheitsschlaf gehalten, als Unitymedia und Kabel Deutschland sehr aktiv darin waren ihre Versorgungs-Reviere zu markieren.

Leider ist das Versorgungsgebiet von Tele Columbus sehr diffus und das Unternehmen tut wenig dafür Licht in den Nebel zu bringen. Wer also herausfinden möchte, ob er Tele Columbus-Kabelangebote nutzen könnte, der muss gezwungenermaßen auf die PLZ-Prüfung zurückgreifen.

Doch gibt es freilich schlimmeres. Schließlich gehören die Angebote von telecolumbus.de zu den attraktivsten im Kabel-Netz Deutschlands.