Fernsehanschluss

Tipps für den Anschlusswechsel – kündigen oder den bestehenden Anschluss mitnehmen?

Die Anmeldung eines Kabelanschlusses ist schnell vorgenommen. Vorausgesetzt, man weiß welcher Anbieter vor Ort zuständig ist.
»Nun ja. Nachdem ich mich für einen Kabelanschluss entschieden hatte, hatte ich den Neuanschluss zunächst bei einem Anbieter bestellt, der in unserem Bundesland gar keine Kabelnetze betreibt.«

Viele Kabelanbieter-Kunden greifen bei einem Umzug auf die Sonderkündigungsregeln zurück, die bei einem Wohnungswechsel vermeintlich gegeben sind. Doch nur wenn der bisherige Anbieter nicht im neuen Versorgungsbereich aktiv werden kann greift das Recht zur Sonderkündigung. Allen anderen bleibt nichts anders übrig als den bestehenden Kabelnetz-Provider zu kündigen und sich bei einem neuen Kabelanschluss-Vertragspartner anzumelden.

Die Anmeldung kann online erfolgen, soweit die gute Nachricht. Eine Kündigung birgt hingegen ein paar theoretische Fallstricke. Zum einen finden sich im Bundesgebiet wenig Auswahlmöglichkeiten, was den Wechsel eines Kabelanbieters betrifft.

Zum anderen muss bei einer Sonderkündigung der Nachweis des Einzugs in einer neue Wohnung erbracht werden (siehe Meldeämter). Auch der unvollständige und nicht fristgerechte Versand von Hardware kann die Umzugskosten in die Höhe treiben. Wenn nämlich Receiver und Router nicht komplett zum Anbieter gesandt werden, stellt dieser den Neupreis der Geräte in Rechnung. Das kann eine kostspielige Angelegenheit werden, im Gegensatz zur Mitnahme des Kabelnetz-Vertrags, z. B. bei örtlichen Umzügen.

Kabelanschluss Umzug anmelden Sonderkuendigungsrecht
Kabel Deutschland

kabel deutschlandKabel Deutschland hat rund 2.500 Mitarbeitern, die sich vor Ort und individuell um jeden Kunden kümmern. Über ein modernes, leistungsfähiges Netzwerk mit mehr als 250.000 Kilometern Kabel liefert Kabel Deutschland die Bilder und Töne zuverlässig und unauffällig direkt in die Kabeldose in der Wand.

Kabelanschluss bei Kabel Deutschland anmelden

Unitymedia

unitymedia kabelanschluss nrw hessenMillionen Haushalte in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg können bis zu 37 analoge TV-Programme und etwa 34 analoge Radiosender im Kabel empfangen. Die 25 fremdsprachigen TV-Sender, die digital ausgestrahlt werden, noch nicht mit einberechnet. Verbringen auch Sie Freizeit und Alltag mit Fernsehen, Radio sowie Internet und Telefon - geliefert über das Kabelnetz von Unitymedia.

Kabelanschluss bei Unitymedia anmelden

Telecolumbus

www.telecolumbus.deTelefon, TV und schnelles Internet über einen zentralen Anschluss ist der modernste und leistungsfähigste Ersatz für die herkömmliche Telefonanbindung. Tele Columbus und ewt multimedia sind der größte deutsche Kabelnetzbetreiber der kundennahen Netzebene, also der wichtigste Servicepartner von Hausbesitzern und Wohnungswirtschaft.

Kabelanschluss bei Telecolumbus anmelden

Kabelanschluss in Deutschland anmelden oder ummelden

 

bundesländer kabelanschluss unity media kabelanschluss kabelanschluss unitymedia

Kabelanbieter Umzug

Kabelanbieter Umziehen Telekom

Viele Privatleute sehen sich angesichts eines Privatumzugs mit der Wahl des Kabelanbieters in der neuen Wohnung konfrontiert.

Dabei ist die Verfügbarkeit hauptausschlaggebend. Denn nur der Anbieter Deutsche Telekom ist in der Lage im gesamten Bundesgebiet entsprechende TV-Kabelangebote anzubieten. Im Grunde reduzieren sich die übrigen Anmeldemöglichkeiten auf die beiden Provider Unitymedia und Kabel Deutschland.

Deren Anschlüsse sind wahlweise in allen deutschen Großstädten verfügbar, wobei Kabel Deutschland eine weitaus größte Netzabdeckung vorweisen kann. Bevor man also den bestehenden Kabelanschluss vorzeitigt kündigt, empfiehlt es sich die Gegebenheiten am neuen Wohnsitz zu erkunden. Eine Verfügbarkeitsprüfung, die sich online leicht vornehmen lässt, schafft Klarheit über die Netzqualität am neuen Wohnort.