Kabelanschluss

Das Kabelnetz der Telekom bietet das größte HD-Senderangebot Deutschlands

Eine Ummeldung des Kabelfernsehens ist ein Kinderspiel, zumindest wenn man im gleichen Anbietergebiet wohnen bleibt.
»Also bei der Ummeldung des Kabelfernsehens hatte ich überhaupt kein Problem. Vermutlich aber auch, weil ich beim gleichen Anbieter Kabel Deutschland bleiben konnte.«

Die Senderliste des Kabelfernseh-Anbieters Telekom ist nach eigenen Aussagen die umfangreichste im HD-Bereich. Tatsächlich lassen sich die Kabelfernsehen-Angebote der Telekom durch eine Reihe von Tarifoptionen auf über 100 Programme erweitern.

Die Senderliste der Telekom stellen wir hier auf der Seite zum Download als PDF bereit. Das Angebot der Kabelfernseh-Anbieter wird theoretisch gerne verglichen. In der Praxis ist das jedoch schwer, da die Vertragslaufzeiten vielfach von sehr individuellen Online-Angeboten begleitet werden, die es dem interessierten Kunden fast unmöglich machen die Senderlisten, Anschluss-Geschwindigkeiten und Kosten der einzelnen Anbieter zu vergleichen.

Senderliste Kabelanschluss Telekom

Kabelfernsehen in der neuen Wohnung beauftragen

Vielen Umziehenden ist der Kabel-TV-Empfang in der neuen Wohnung wichtig. Seitdem sich über das Kabelnetz auch problemlos telefonieren und surfen lässt hat sich der Markt theoretisch für Vergleichsangebote geöffnet. Doch wie bei vielen anderen Infrastruktur-Anbietern spielt auch im Kabelfernseh-Angebot die örtliche Verfügbarkeit eine große Rolle.

Während sich die Kabelanbieter Kabel Deutschland und Unitymedia einzelne Bundesländer weitergehend länderbezogen aufteilen, ist die Verfügbarkeit von Angeboten der Telekom zwar theoretisch bundesweit möglich, doch im Detail und in der Praxis von der Ausbauqualität am jeweiligen Wohnort abhängig.

Nimmt man die Kosten für das Kabel-TV-Angebot näher unter die Lupe so finden sich kaum nennenswerte Preisunterschiede. Unter den drei angesprochenen Kabelanbietern hat Unitymedia leicht die Nase vorn, was den Preis der angebotenen Komplettpakete und das Preis-/Leistungsverhältnis betrifft. Das Urteil (Stand: August 2015) bezieht sich allerdings vorwiegend auf die Preise der Internet-Download-Geschwindigkeiten. Aussagen über die Qualität und den Umfang des Senderangebots können unten den Kabelfernsehen-Anbietern nur schwerlich gemacht werden.

Senderliste Telekom Entertain

Kabelfernsehen anmeldenDie Ummeldung eines bestehenden Kabelfernseh-Anschlusses kann besonders dann recht einfach in Angriff genommen werden, wenn sich ein Anbieterwechsel vermeiden lässt. Wer hingegen in ein anderes Bundesland umzieht, könnte sich in der Situation befinden, den bisherigen Fernseh-Anschluss zu kündigen und einen neuen Kabelfernseh-Vertrag bei einem anderen Anbieter anzumelden.

Im gesamten Bundesgebiet ist inzwischen DVB-C, also Kabelempfang möglich. Auch und gerade die Bildqualität betreffend lohnt es sich. Doch wie immer sollten vor der Anmeldung einige wesentliche Fragen gestellt werden.

Ganz zu Anfang stellt sich die Frage, welche Unternehmen im Kabelnetz in der jeweiligen Region überhaupt einen Anschluss bei Bedarf bereitstellen. Die großen und bekannten Anbieter im Kabelnetz sind Kabel Deutschland, Unitymedia und einige andere, zumeist kleinere Anbieter.

Klare Anbieter-Regelungen in den Bundesländern

In den meisten Fällen gibt es relativ klare Trennungen zwischen den Einzugsgebieten der verschiedenen Anbieter. Unitymedia ist in den Bundesländern Hessen, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg beheimatet.

In einigen Übergangsgebieten zwischen den Bundesländern können Verbraucher in den Genuss der Qual der Wahl kommen. Ohnehin ist der Wettbewerb auf dem Tarifmarkt im Speziellen und Kabelanschlüsse im Allgemeinen zuletzt härter geworden. Dies birgt die Aussicht auf Vergünstigungen unterschiedlicher Art für die Interessenten, die sich anmelden möchten, um endlich ins moderne TV-Zeitalter durchzustarten.

Modernes Fernsehen – das ist immer öfter auch Programmvielfalt in High Definition (HDTV), zuletzt sind es neben Spielfilm-Highlights zunehmend auch die bekannten Abend-Shows, die von den Sendern in höchster Bildqualität übertragen werden. Um sich ein Bild vom derzeit optimalen Bild machen zu können, braucht es jedoch natürlich auch einen entsprechend geeigneten Fernseher. Die neueren Modelle lassen aber bereits erahnen, welche erstklassigen Bilder den Verbrauchern in den kommenden Jahren über DVB-C noch geboten werden.

Telekom Kabelanschluss

Viele Zusatz-Programme buchbar für die Kabel- und Kabel-DSL-Kunden

Wie bereits angesprochen, ist der deutsche Markt für Kabel-TV-Angebote relativ konsequent unter den Anbietern aufgeteilt. Dies bietet den Kunden zwar einerseits eher wenig Spielraum für Verhandlungen, im Gegenzug fällt die Suche nach möglichen Tarifen vergleichsweise unkompliziert aus.

Die Auswahl, die den Kunden bei den möglichen Partnern möglicherweise fehlt, erhalten sie allerdings bei den Programmen selbst, die ihnen nach Anmeldung eines Anschlusses geboten werden. Eine Menge von hundert TV-Sendern oder mehr ist keine Seltenheit, hinzukommen mitunter mehrere Hundert nationale und internationale Radiosender, die durch den DVB-C Anschluss via digitales Radio empfangen werden können.

Insbesondere für ausländische Mitbürger lässt sich durch die TV- und Radio-Auswahl oftmals ein Stück Heimat auf den heimischen Fernsender oder Radioempfänger zaubern. Auch die Themenvielfalt ist durchaus beeindruckend. Schon im frei zugänglichen Kabel-Programm bieten etliche Nischensender den Zuschauern mit besonderen Interessen Programme. Sender, auf denen rund um die Uhr Sendungen für Männer laufen, wären undenkbar gewesen. Auch für die weiblichen TV-Fans stehen zahllose Programme bereit.

Teil 2: Zusätzliche Programme und Online-Tarife

Kabelfernsehen der Telekom

Telekom Kabelfernsehen Angebote

Das Kabelfernsehen-Angebot der Telekom ist umfangreich. Im HD-Bereich bietet die Telekom nach eigener Aussage sogar das mit 100 Programmen umfangreichste Angebot in Deutschland an. Die Komplettangebote bestehend aus Telefon, Internet und TV bewegen sich im Preisbereich von ungefähr 50 Euro monatlich.

Topseller ist MagentaZuhause L Entertain Premium. Details zum Senderangebot finden sich online.

Telekom Senderliste

Telekom Entertain Senderliste

Die Programmliste ist bei Telekom-Entertain besonders umfangreich. MagentaZuhause Entertain Premium wartet unter den Kabelfernsehen-Anbietern mit einer beeindruckenden Sendervielfalt auf und scheint im HD-TV-Bereich sogar das größte Angebot an empfangbaren Sendern in Deutschland zu bieten.