Ratgeber

Umzugsfirmen einfach und kostenlos online einem Vergleich unterziehen

Listen von Umzugsunternehmen finden sich ggf. auch im Web. Zumeist sind sie in Branchenbüchern anzutreffen.
»Ich hätte nie gedacht, dass sich prompt fünf Firmen bei mir melden. Früher habe ich immer Werbeanzeigen aus Branchenbüchern genutzt. Das war vergleichsweise langsam und mühsam.«

Mit Grauen und Sorgen zugleich harren viele Menschen der Arbeiten, die da im Falle eines unausweichlichen Umzugs auf sie zukommen werden. Ist die Entscheidung für den Wechsel des Wohnortes oder wenigstens der Wohnung oder des Hauses am alten Wohnort erst einmal getroffen worden, führt kaum ein Weg daran vorbei, möglichst zeitig die Planung in Angriff zu nehmen.

Nur so lässt sich dafür sorgen, dass die Belastungen rund um die eigentlichen Umzugstage nicht ausufern und am Ende etliche Dinge vergessen werden, die möglicherweise sogar Kosten verursachen könnten. Denn natürlich beginnt der Umzug eigentlich schon lange, bevor Verbraucher über einem Branchen-Verzeichnis brüten, um den richtigern Partner für den großen Tag ausfindig zu machen.

Umzugsunternehmen Vergleich

Kostenvergleich bringt schnelle Übersichtlichkeit

Dass dies in jedem Fall sinnvoll ist, wird Verbrauchern spätestens dann klar, wenn sie Preisanfragen bei einer Autovermietung einholen. Die Reservierung eines Transportwagens am Wochenende ist in der Regel wesentlich kostspieliger als unter der Woche. Denn dann werden aufgrund der geringeren Nachfrage von Seiten der Verbraucher meist niedrige Preise von den Vermietungen angesetzt.

Beim Blick auf ein Branchen-Verzeichnis zeigt sich außerdem, dass diese Aussage auch für die Vergabe eines kompletten Umzugs an Profis gilt. Die Auftragsbücher sind an Wochenenden gut gefüllt. Da lohnt es sich durchaus, wenn Kunden sich die Zeit nehmen, um den Wohnungswechsel an einem normalen Wochentag in Angriff zu nehmen, um die Kosten wenigstens in diesem Punkt zu senken.

Hilfsangebote aus dem Web werden immer beliebter

Dass inzwischen so viele Internetnutzer online nach einer Möbelspedition suchen, hat in mehrerlei Hinsicht für jeden nachvollziehbare Gründe. Schon der Wunsch, nicht mehr Zeit als unbedingt nötig für die Speditionssuche aufwenden zu müssen, reicht als Grund aus, um diesen zeitgemäßen Weg zu beschreiten.

Doch auch hier gibt es noch eine Reihe weiterer Argumente. Nicht jeder Bürger weiß vor dem umziehen überhaupt genau, welche Leistungen von Umzugsunternehmen eigentlich genau anbieten. Doch genau dieses Wissen ist wichtig, um die richtigen Entscheidungen treffen zu können. Und nicht zuletzt deshalb, weil potentielle Kunden nicht selten so überhaupt erst in Erfahrung bringen, welche Arbeiten sie sich von den Experten abnehmen lassen können.

Große Bandbreite an Angeboten macht Vergleich nötig

Kosten UmzugsunternehmenIn diesem Kontext lohnt sich die Lektüre eines Umzugsunternehmen Verzeichnisses schon deshalb, weil sich die Angebote der unterschiedlichen Firmen doch recht deutlich unterscheiden können.

Manches Unternehmen konzentriert sich vorrangig darauf, die klassischen Leistungen wie den Transport gepackter Umzugskartons und des bereits vollständig abgebauten Mobiliars zu übernehmen.

Hierbei müssen die Kunden zwangsläufig einen erheblichen Anteil der Arbeiten weiterhin selbst erledigen. Fehlt die Zeit für den Abbau der Möbel (die Demontage der Küche erweist sich Laien meist als besonders zeitaufwendig) und das Packen der Kartons, müssen Verbraucher entsprechend nach anderen Dienstleistern Ausschau halten, die mehr als die Standardleistungen anbieten.

Speditionen dieser Art finden Verbraucher immer häufiger in einem Verzeichnis, weil die Firmen zunehmend auf mehr Kundenservice setzen und ihr Portfolio stetig modifizieren und ausbauen.

Umzugsfirmen bieten nicht nur reine Transport-Leistungen an

Beliebte Leistungen sind beispielsweise die Beantragung eines vorübergehenden Halteverbots vor der alten und neuen Wohnung in Auftrag geben. Die Kosten für diesen Service sind mehrheitlich überschaubar. Eine große Hilfe sind solche Offerten für die Kunden aber dennoch, weil ihnen vielfach einfach die Zeit fehlt, um die Verbotsschilder bei der zuständigen Anlaufstelle zu beantragen und abzuholen.

Auch andere Behördengänge können Kunden von Umzugsfirmen erledigen lassen. So zum Beispiel die Ummeldung des Wohnsitzes. Für diesen Dienst benötigen die Umzugsfirmen neben den Ausweisen der Personen zudem auch eine Vollmacht.

Dies stellt insofern eine ordentliche Entlastung für die Verbraucher dar, weil der Besuch der Einwohnermeldeämter auch heute noch vielfach mit einem hohen zeitlichen Aufwand verbunden ist.

Kosten bei großen Strecken besonders zu berücksichtigen

Umzugsplanung KostenSich ein Verzeichnis mit Umzugsfirmen zu besorgen, ist in allen Bereichen der Planung ratsam. Doch vor allem in einem Punkt erweist sich dies als zentraler Vorteil.

Neben der Reduzierung des Stressaufkommens, dass beim umziehen grundsätzlich nicht unterschätzt werden sollte, geht es – wie so oft – gerade auch ums Geld.

Die Konditionen für die Umsetzung der Kundenwünsche können sehr unterschiedlich ausfallen. Solche Unterschiede können immer wieder insbesondere bei Umzügen über große Distanzen auftreten.

Ausgelöst werden Mehrkosten oftmals über höhere Pauschalen je gefahrenem Kilometer Wegstrecke zwischen der ehemaligen und der zukünftigen Wohnung. Und genau in diesem Punkt lohnt sich für die Kunden in spe dementsprechend die genaue Kalkulation.

Angebote von Umzugsunternehmen vergleichen

Angebote der Unternehmen müssen aktuell und präzise sein

Häufig verlassen sich Verbraucher einzig und allein auf die Empfehlungen aus dem familiären Umfeld oder aus dem Freundeskreis, wenn sie eine Spedition mit der Umzugsdurchführung beauftragen möchten. Diese Tipps sind jedoch mitunter nicht gerade tagesaktuell.

Deshalb ist es fast immer sinnvoll, zusätzlich ein Verzeichnis in die Suche einzubeziehen, um die Chancen weiter zu erhöhen, dass man tatsächlich das beste und idealerweise auch günstigste Unternehmen aus der Vielzahl der Anbieter auswählt.

Solche Verzeichnisse bieten in der Regel außerdem direkte Verlinkungen auf die Internetseiten der Dienstleister, so dass nochmals Zeit gespart werden kann. Je mehr Arbeiten übertragen werden sollen und je spezieller die Rahmenbedingungen sind, desto ratsamer ist, ein Verzeichnis zu nutzen. Sollen wertvolle Möbelstücke oder ein Klavier transportiert werden?

Gibt es einen Fahrstuhl der genutzt werden kann? Diese und ähnliche Fragestellungen gegen den Aufschlag für die endgültigen Kosten, die der Umzug zur Folge haben wird, wenn Verbraucher nicht alles ohne fremde Hilfe abarbeiten möchten, weil ihnen die Zeit, das Wissen oder schlicht die Geduld fehlt.

Wie die Angebote letztlich erstellt werden, ist auch beim Umzugsunternehmen Verzeichnis eine sehr individuelle Angelegenheit. Manche Verbraucher bevorzugen feste, vorab vereinbarte Konditionen.

Andere Kunden setzen auf den Kostenvoranschlag, bei dem am Ende aber vor allem der wirkliche Arbeitsaufwand abgerechnet wird. Wichtig ist die Einsicht, das ein Verzeichnis mit Möbelspeditionen Kunden und Firmen weitaus schneller zusammenbringen kann, als wenn die Kunden jedes Umzugsangebot einzeln abfragten.

Verzeichnis von Unternehmen mit guten Beurteilungen

Verzeichnisse von Firmen, die sich auf den Wohnungswechsel spezialisiert haben, hatten lange eine Existenzberechtigung. Diese Listen waren bevorzugt in regionalen Branchenbüchern einzusehen. Dort schalteten die Firmen Werbeanzeigen um auf Ihr Dienstleistungsangebot aufmerksam zu machen.

Dieses Vorgehen ist weitgehend veraltexrt und wird überwiegend von Personen genutzt, die das Internet auch sonst wenig oder gar nicht nutzen. Angebotsanfragen, die mit der Unterstützung des Internets erstellt wurden, werden längst häufiger genutzt, da unter anderem die Kommunikation wesentlich zuverlässiger und gleichzeitig "entspannter" ist.

Umzugsunternehmen Preise vergleichen

Die Preise von Umzugsunternehmen mit guten Bewertungen vergleichen

Will man die Preise von Umzugsunternehmen vergleichen, liegt es in der Natur der Sache, dass verschiedene Kostenvoranschläge von Umzugsfirmen vorliegen müssen. Am Einfachsten lässt sich der Preisvergleich durch ein kostenloses Umzugsangebot bewerkstelligen. Zu diesem Zweck wird das Volumen des Umzugs vom Auftraggeber beschrieben.

Hierfür stehen im Web Eingabemasken zur Verfügung. Die Ausschreibung wird an Umzugsfirmen in der Region weitergeleitet, die laut umzug-easy.de über eine gute Bewertung verfügen. Also nach den Erfahrungen der bisherigen Kunden mit „gut“ bis „sehr gut“ bewertet wurden.

Die Preise von Umzugsunternehmen variieren je nach Bundesland. Vor diesem Hintergrund sind Pauschalpreise kaum nennbar. Grundsätzlich gilt allerdings, das die einzelnen Kostenangebote bei einem Vergleich gewissenhaft überprüft werden sollten, um einen echten Preisvergleich sicherzustellen. Durch das Weglassen einer wesentlichen Kostenposition kann sich nämlich der Kostenvoranschlag eines Umzugsunternehmens bereits wesentlich verändern. Auch hier gilt: Unternehmen mit guten Bewertungen unterschlagen keine Angebotsposition und nehmen im Zweifelsfall Kontakt mit dem potentiellen Auftraggeber auf um Details zu klären.

Generell gute Bewertungen erhalten übrigens die Firmen, die eine Ortsbesichtigung vor dem Umzugstag vornehmen. Man kann in diesen Fällen davon ausgehen, dass die Preisangaben besonders zuverlässig sind.

Umzugsangebote kostenlos

Gratis Angebote

Angebote für den Möbeltransport können online verglichen werden. Das geht einfach und ohne Kosten per E-Mail-Anfrage.

Abwägen, ob sich die Angebote so interessant gestalten, das man sie annimmt, kann man immer noch. Doch um einen Vergleich ziehen zu können, müssen die Kostenvoranschläge erst einmal angefordert werden.

Hierbei hilft eine Eingabemaske in der alle umzugsrelevanten Daten eingegeben werden. Die Beurteilung der Angebotssummen ist dann meistens eine Sache von wenigen Minuten.

Tipp: Schlägt die Firma, zu der man Kontakt aufgenommen hat, einen Besichtigungstermin vor, sollte man den nicht ablehnen.

Vergleich kostenloser Angebote

Welche Dienstleistungen kostenfrei angeboten werden, erfährt man hier.

Wir haben eine interessante Auflistung der Dinge vorgenommen, die im Umzugszusammenhang ohne Kosten in Anspruch genommen werden können.

Preisvergleich Speditionen

Preise von Möbeltransporteuren in Erfahrung bringen. Wie teuer ist eine Umzugsfirma ungefähr?

Verbindliche Preisangaben finden sich nicht oft im Web, wenn es um den Transport von Möbeln geht. Die ungefähren Preise haben wir ermittelt. Einen echten Preisvergleich kann man allerdings nur anstellen, wenn ein konkretes Vorhaben beschrieben und angefragt wird.

Nichtsdestotrotz dienen die Preisnennungen ggf. zur Orientierung.

Kosten sparen

Kosten einsparen

Für viele ist die Recherche nach einschlägigen Umzugsthemen auch durch mögliche Kosteneinsparungen motiviert.

Den Wohnungswechsel zu stemmen ist nicht nur anstrengend sondern auch kostspielig.

Aus diesem Grund haben wir uns den Einsparmöglichkeiten intensiv gewidmet und alle Facetten näher beleuchtet... von der Kostenersparnis beim Telekom-Bereitstellungspreis, bis hin zum Kostenvergleich bei Energieanbietern und zu den Rückvergütungen, die sich über die Steuererklärung geltend machen lassen.